Bier - Xingu - brasilianisches Black Beer

Xingu erinnert Insider vielleicht an Amazonas und Regenwald. Aber Schwarzes Bier aus Brasilien? Im Heimatland von Köstritzer & Co ist das vielleicht ein Angang. Deswegen schauen wir mal genauer hin: Das Bier Xingu hat seinen Namen vom gleichnamigen Fluss im Amazonasgebiet. Dort ist das Bierbrauen keine neue Erfindung. Ein Rezept für ein mildes schwarzes Bier findet sich hier bereits in einem Dokument aus dem Jahr 1557. Nur knapp 40 Jahre vorher wird in Deutschland das Reinheitsgebot für Bier niedergeschrieben. Wer dieses sehr ernst nimmt, der sollte Xingu lieber nicht probieren - denn für das schwarze Gebräu wird neben dem zulässigen Getreide auch Maniok verwendet. Übrigens: wer bei Maniok genau hinschaut entdeckt dabei übrigens eine Caudex-Pflanze (Manihot esculenta). Geschmacklich lässt sich das Ergebnis durchaus sehen. Xingu ist pechschwarz im Glas und schmeckt kräftig und dennoch leicht. Leichter als die bei uns bekannten Schwarzbiere. Korrekterweise: Xingu ist eigentlich ein Dunkelbier. Weiche Röstaromen, fruchtig-süß wie Pflaume, Rosine, Rohrzucker und ein Fitzelchen Schokolade. Dafür kassierte Xingu internationale Auszeichnungen und wird heute nicht nur in Brasilien getrunken, sondern auch in Australien, den USA, im Vereinigten Königreich - und jetzt auch hier in Deutschland gibt es das leckere schwarze Bier vom Rio Xingu. 4,6% VOL, 355ml
×
  • Bier - Xingu - brasilianisches Black Beer
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 - 4 Tage
Ware verfügbar
so gehts's weiter mit Ihrer Bestellung, Lieferung, Lieferzeit
Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
X
Suche wird ausgeführt